Besuch der Zauberflöte in der Staatsoper

Die 1. Klassen besuchten die Aufführung der „Zauberflöte für Kinder“ in der Staatsoper

Am Tag nach dem Opernball finden in der Wiener Staatsoper zwei Aufführungen der "Zauberflöte für Kinder" statt. Die kindgerechte Fassung der Mozart-Oper wurde eigens für diese Veranstaltung konzipiert. Zur Einführung stellen Mitglieder der Wiener Philharmoniker unter Leitung bekannter Dirigenten ihre Instrumente vor und begleiten anschließend Solist/innen der Wiener Staatsoper auf ihrem Streifzug durch das Werk.

Heuer hatten wir das Glück, an dieser Aufführung kostenlos teilnehmen zu dürfen. Die Aufregung und Freude waren schon im Vorfeld riesengroß. Im Rahmen des Musikunterrichts wurde bereits Wissenswertes über den Inhalt und den Komponisten der Zauberflöte von den Musiklehrerinnen der beiden Klassen, Doris Hahn und Daniela Liegl, vermittelt. Im Rahmen eines zusätzlichen Projekts bereiteten sich die Schüler/innen der 1. Klassen sehr intensiv auf den Besuch in der Staatsoper vor.

Es war für alle Beteiligten ein ganz tolles Erlebnis, so eine Aufführung in ganz besonderer Atmosphäre miterleben zu dürfen.

IMG-20200221-WA0041  IMG-20200221-WA0039 
   
 IMG-20200221-WA0030  IMG-20200221-WA0029
   
IMG-20200221-WA0025 IMG-20200221-WA0016
   
IMG-20200221-WA0003 20200221 150134
   
IMG-20200221-WA0013 IMG-20200221-WA0018
   
IMG-20200221-WA0031
Zugriffe: 168