Containerklassen

Im Zuge des Schulumbaus wurden die Räumlichkeiten der MS Zwentendorf etwas zu knapp, sodass zwei Klassen in Containerklassen vor der Schule untergebracht wurden. Seit Mittwoch, den 17. Februar, arbeiten die Kinder aus der 2a und 3a in den Räumlichkeiten außerhalb des Schulgebäudes. Die Kids und die LehrerInnen haben sich bereits flexibel an die neuen Gegebenheiten gewöhnt und einen gewissen Gefallen daran gefunden (siehe Video).

Immerhin gleicht der Container von seiner Ausstattung her einer Klasse. Computer, Internetanschluss, Tafel und ausreichend Platz sorgen für einen normalen Unterrichtsalltag.

 

Zugriffe: 53