ECDL an der NMS Zwentendorf

Seit dem Schuljahr 2011/12 wird an der NMS Zwentendorf der Europäische  Computerführerschein ECDL (European Computer Driving Licence) angeboten.

 Der ECDL ist ein international anerkanntes Zertifikat für Computerbenutzer und  bescheinigt Wissen über Computer und Fertigkeiten, bestimmte weitverbreitete  Standard-Computeranwendungen zu benutzen. Somit bietet er der Jugend einen  wertvollen Wettbewerbsvorteil beim Einstieg in höhere Schulen oder in das  Berufsleben.

Dabei sind Prüfungen in 4 Modulen (ECDL Profile) bzw. in 7  Modulen (ECDL Standard) abzulegen  (Zeitrahmen unbegrenzt). Die SchülerInnen müssen bestimmte Pflicht- und  Wahlmodule aus folgenden Modulen absolvieren:

Computer-Grundlagen

Online-Grundlagen

Textverarbeitung

Tabellenkalkulation

Präsentation

IT-Security

Datenbanken anwenden

Online-Zusammenarbeit

Image Editing (Bildbearbeitung)

Prüfungen werden zeitgerecht angekündigt und finden an einem Nachmittag statt.

Die  entstehenden Kosten setzen sich wie folgt zusammen:

Skills-Card (einmal zu  zahlen): 37 €

Beitrag pro Prüfungsantritt:  15 € (Jede Prüfung kann beliebig oft wiederholt werden.)

Dieses Angebot wird mit  großem Interesse von den SchülerInnen der 2. - 4. Klassen angenommen. Der ECDL  ist für sie sicher sowohl in weiterführenden Schulen als auch im Berufsleben  später von großem Vorteil.

Nähere Informationen bei Frau Danzinger